Hochzeit in letzter Minute – Hotel Stadt Jarmen

In letzter Minute – meine Erfahrung im DJ-Notdienst

Jarmen_2Knapp, knapper, mehr als knapp! Kürzlich ereilte mich ein ganz außergewöhnlicher Auftrag. An einem Freitag klingelte mein Telefon. Am anderen Ende der Leitung: Arnold, ein verzweifelter Bräutigam, der mir berichtete dass der Hochzeits DJ, den er und seine künftige Ehefrau Jule ursprünglich für ihre Hochzeitsfeier gebucht hatten, sich kurzfristig krankgemeldet hätte. Nun, noch kurzfristiger geht es kaum, umso mehr fürchteten die beide nun um ihre Feier. Ich konnte und wollte das Brautpaar unmöglich ohne Hochzeits DJ dastehen lassen und entschied mich, am nächsten Abend einzuspringen. Alle wichtigen Punkte klärten wir schnell noch telefonisch ab.

Also ließ ich meinen eigentlich freien Samstagabend sausen und legte auf der Hochzeitsfeier im Hotel Stadt Jarmen auf. Und bereute nichts! Ein Zeremonienmeister leitete die Hochzeitsgesellschaft durch den Abend. Zum Essen wurde sogar Livemusik gespielt, eine schöne Darbietung auf Gitarre und Saxophon. Es folgte eine rührende Rede vom Brautvater, dann konnte ich langsam mit meinem Programm als Hochzeits DJ beginnen. Den Eröffnungstanz von Braut und Bräutigam untermalte ich mit Leo Sayers romantischem Walzerklassiker „When I need you“. Im weiteren Verlauf des Abends folgten ein paar Spiele für das frisch getraute Ehepaar, zwischendurch durfte ich für Stimmung auf dem Tanzparkett sorgen, die Stunde um Stunde ausgelassener wurde.

Gegen 23 Uhr wurde eine Eisbombe serviert, deren Kaloriengehalt und Köstlichkeit ich als derart gefährlich einschätzte, dass ich dieses Zeremoniell einfach mit dem Titelsong der FIlmreihe „Fluch der Karibik“ untermalen musste. Als die Braut eine knappe Stunde später zum traditionellen Wurf des Brautstraußes rief, spielte ich Cindy Laupers „Girls Just Wanna Have Fun“.

Noch bis 3.45 Uhr feierte die Gesellschaft ausgiebig und gierte schier nach pausenloser musikalischer Beschallung. Übrigens: Der 44-jährige Bräutigam Arnold war Pfarrer. Er und seine Frau Jule haben sich in seiner Kirche trauen lassen! Das sieht man auch nicht alle Tage. Rückblickend freue ich mich sehr darüber, dass ich als Hochzeits DJ dem netten Paar aus der Misere helfen konnte und Teil des schönen Abendprogrammes sein durfte.