Hochzeit – Trauung im Kloster Angermünde

Tontechnik für eine Trauung im Kloster Angermünde

kloster_1Eine Trauung im Kloster ist auch für mich als Hochzeits-DJ immer wieder etwas Besonderes.

Am 03.Juni gaben sich Martina und Kay das Ja-Wort im Kloster Angermünde.

Das Brautpaar beauftrage mich damit die musikalische Umrahmung im Kloster perfekt umzusetzen. Zum einen sollte man die Standesbeamtin im gesamten Kloster sehr gut verstehen und zum anderen wünschte sich das Brautpaar drei verschiedene Songs. Während schon die ganze Hochzeitsgesellschaft im Kloster wartetet, schritt die Braut zu dem Song: „Bed of Roses“ von John Bon Jovi in Begleitung des Brautvaters langsam in Richtung Bräutigam.

Zur Ringübergabe spielte ich den Song: „Sag ja zu mir“ von Chrissie Boy und Florian Geibel.

Als Ausmarschmusik wählte das Brautpaar: „Love is all Around“ von Wet Wet Wet.

Als perfekt erwiesen sich meine Fohhn LX150 Boxen die sich optisch und akustisch sehr gut eigneten. Sogar die Verwalter vom Kloster waren begeistert, sie sagten mir das sie einen brillianten und glasklaren Sound noch nie im Kloster hatten und man die Standesbeamtin sogar am anderen Ende vom Kloster sehr gut verstehen konnte.

Buchen Sie das Kloster Angermünde auch für Ihre Trauung, ich würde Sie gerne musikalisch begleiten.